Deutsch English

Aktuelles

Burnoutprävention

Wer erkrankt und warum?[mehr]


“Zeig mir wie Du denkst und ich sage dir wer Du bist”

Neurowissenschaftler untersuchten die Gehirnaktivitäten von über 120 Menschen und kamen zu einem besonderen Ergebnis.[mehr]


Ausstellungseröffnung

„und das Leben bewegt uns doch!“-Ausstellung mit Charity - Auktion zugunsten der Robert-Enke-Stiftung[mehr]


Stress ist lebensgefährlich

Überstunden können tödlich sein[mehr]


Fortbildung am 04.11.2015:

Funktionelle Stressmedizin in Diagnostik und Therapie[mehr]


Depressionen:

Wenn Entzündungen im Gehirn die Seele quälen[mehr]


AMWC Kongress:

Dr. Krause und Dr. Hase waren mit einem spannenden Vortrag dabei[mehr]


DZIP unterstützt Kinderhilfswerk in Uganda

Das Deutsche Zentrum für Individualisierte Prävention und Leistungsverbesserung finanziert durch eine Spende den Bau eines Brunnens in Uganda. Unter dem Titel „celebrate & help“ führte das Kinderhilfswerk Global-Care am 16....[mehr]


Dr. Mario Krause trifft Bill Clinton

Dr. Krause betreut Führungspersönlichkeiten auf Ihrem Erfolgsweg. In Düsseldorf, auf dem Erfolgskongress des AWD, traf er einen der erfolgreichsten Politiker aller Zeiten, William Jefferson „Bill“ Clinton, der als 42. Präsident...[mehr]


Barack Obama unterstützt Genomanalysen

Der US Präsident Barack Obama unterstützt Genomanalysen als Basis einer Individualisierten Medizin. Barack Obama legt bereits 2006 einen Gesetzentwurf für die Einführung von Genomanalysen und zur Unterstützung Individualisierter...[mehr]


Lebensstil hat Einfluss auf Gene

Reuters meldet am 16. Juni 2008 “Eine Veränderung des Lebensstil, die u.a. eine optimierte Ernährung und mehr Bewegung beinhaltet, führt nicht nur zu einer besseren körperlichen Verfassung, sondern hat auch schnelle und...[mehr]


DZIP setzt auf optimale Darmkrebs-Vorsorge

Das Deutsche Zentrum für Individualisierte Prävention und Leistungsverbesserung nutzt einen neuen Bluttest zur verbesserten Darmkrebsprävention Darmkrebs ist die zweithäufigste Krebserkrankung mit jährlich ca. 70.000...[mehr]


Angebote des DZIP Hannover

Das Deutsche Zentrum für Individualisierte Prävention und Leistungsverbesserung bietet Führungskräften und Sportlern eine speziell auf ihre Bedürfnisse und Erfordernisse abgestimmte Diagnostik, Therapie...[mehr]


Verletzungsserien bei Sportlern erhöhen das Burnout Risiko!

Verletzungen sind häufig eine leidvolle Erfahrung für Sportler und führen nicht selten bei langandauernden Rehabilitationsmassnahmen zu einem Gefühl des Burnout und Depression. Verletzungsserien erhöhen den Druck auf den Athleten...[mehr]


Burnout im Sport

Jeder Sportler sollte für seine Sportart Feuer und Flamme sein. Aber wann brennt dieses Feuer aus? Burnout ist nicht nur ein Problem des Managements, sondern überall da, wo über lange Zeit voller Einsatz erwartet und gegeben...[mehr]


Treffer 1 bis 15 von 19
<< Erste < Vorherige 1-15 16-19 Nächste > Letzte >>

Kontakt

Luisenstraße 5
30159 Hannover

T: +49 (0) 5 11 - 98 42 24 50
F: +49 (0) 5 11 - 98 42 24 49

Kontaktformular