Deutsch English
< Ausstellungseröffnung

“Zeig mir wie Du denkst und ich sage dir wer Du bist”

Neurowissenschaftler untersuchten die Gehirnaktivitäten von über 120 Menschen und kamen zu einem besonderen Ergebnis.


“Zeig mir wie Du denkst und ich sage dir wer Du bist” - so könnte man salopp gesprochen das revolutionäre Ergebnis einer Studie von Forschern der amerikanischen Yale University zusammenfassen. Die Neurowissenschaftler untersuchten die Gehirnaktivitäten von über 120 Menschen während diese verschiedene Aufgaben, unter anderem aus den Bereichen Sprache und Gedächtnis, lösten, und kamen zu einem eindeutigen Ergebnis: Jede Person denkt einzigartig. Die Forscher waren in der Lage, die Teilnehmer anhand der, mit einer Magnetresonanztomografie (MRT), aufgezeichneten Gehirnprozesse zu identifizieren. Ein Mensch kann somit an seiner Gehirnpersönlichkeit erkannt werden - denn genauso wie der Fingerabdruck ist diese völlig individuell.

Wichtig ist diese Erkenntnis vor allem für die Psychotherapie, denn charakteristische Aktivitätsmuster bergen das Potenzial, Therapien zu individualisieren und so Patienten besser und gezielter behandeln zu können.

Quelle: http://www.n-tv.de/wissen/Hirn-hinterlaesst-Fingerabdruck-beim-Denken-article16123791.html


Kontakt

Luisenstraße 5
30159 Hannover

T: +49 (0) 5 11 - 98 42 24 50
F: +49 (0) 5 11 - 98 42 24 49

Kontaktformular