Genanalyse

Lernen Sie mit einer Genanalyse Ihren persönlichen Bauplan kennen und holen Sie das Beste aus sich heraus
DZIP - Leistungen

 In nur 3 Monaten können Sie hunderte Ihrer Gene in ihrer Aktivität verändern – allein durch die gezielte Auswahl Ihrer Nahrung und eine Kontrolle Ihres Lebensstils.

(Dr. Mario Krause)

All unser Tun hat einen Einfluss auf die Aktivität unserer Gene: jeder Gedanke, unsere körperliche Aktivität, alles was wir essen und trinken, jedes Medikament, alle Umweltfaktoren. Daher hat unsere genetische Ausstattung und die Aktivität unserer Gene direkte Auswirkungen auf unsere Gesundheit und unser Leistungsvermögen.

Obwohl alle Menschen die gleiche Grundinformation in ihren Genen tragen, ist jeder Mensch einzigartig. Für unsere Einzigartigkeit sind winzige Variationen verantwortlich, sogenannte Polymorphismen. Diese entscheiden u.a. auch darüber, ob wir von bestimmten Lebensgewohnheiten, Medikamenten oder Nahrungsmitteln profitieren, oder ob wir dadurch früher alt und krank werden.

Aufgrund der Umgebung in der eine Zelle heranwächst und der Steuerung durch unterschiedliche Mechanismen werden bestimmte Gene stumm oder aktiv. So hat beispielsweise die Ernährung oder unser Lebensstil erheblichen Einfluss darauf, welche Aktivitäten in unseren Genen überwiegen.

Wir machen uns innerhalb des DZIP das Wissen um die darin zugrunde liegenden Mechanismen zunutze und wirken auf ein – für unsere Patienten – günstiges Ergebnis hin.

Das Beste aus sich herausholen

Die genaue Kenntnis unseres Bauplans ermöglicht es, gezielt Einfluss zu nehmen und dadurch aktiv vorzubeugen. Jeder hat die Chance, gezielt auf seine individuellen genetischen Besonderheiten einzuwirken und damit das Beste aus seiner Veranlagung zu machen. Die Kenntnis über den persönlichen „Bauplan“ kann jeder Einzelne dazu nutzen, Stoffwechselvorgänge zu beschleunigen oder zu verlangsamen, ausgleichende Prozesse anzuregen und so dem Verschleiß des Organismus und drohenden Erkrankungen entgegenzuwirken.